Sainschand und Khamriin Khiid in Dorno-Gobi

Sainschand und Khamriin Khiid in Dorno-Gobi

Unser Vorschlag für Sie

Dieser 1820 von dem Mönch und bekannten Poeten Danzan Ravjaa erbaute Klosterkomplex beherbergte neben Tempeln, einer Bibliothek und einem Museum das erste Theater der Mongolei. Der Gründer hatte es sich zum Ziel gemacht, gegen die rigide Klassengesellschaft seiner Zeit zu kämpfen. So gab er innerhalb des Klosters künsteorientierten Schulunterricht und stellte viele Absolventen in seiner Theater-Company an. Wie so viele andere Gebäude wurde die Anlage im Zuge der 1930er Jahre dann aber leider von den Sowjets zerstört. Heute sind die Mönche zurückgekehrt und der Klosterbetrieb läuft wieder. Lassen Sie diesen historischen Ort auf sich wirken und besichtigen sie zudem die Höhlen, in denen Ravjaa zusammen mit seinen Schülern meditierte. Bestaunen Sie außerdem zahlreiche Fossilien, darunter Dinosaurierknochen und versteinerte Eier, in der Nähe der Anlage.

Individuelle Mongolei Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.