Mongolei - südliche Gobi - Mongolei Reise durch den Süden
Template: reise_einzelreise.html

Mongolei Reise durch den Süden

Diese Mongolei Rundreise führt Sie in den landschaftlich faszinierenden Süden der Mongolei. Sie besuchen die Gobi - die fünftgrößte Wüste der Erde. In diesem kaum berührten Ökosystem leben noch heute zahlreiche Pflanzen und Tiere, die es anderswo nicht mehr gibt. Die landschaftliche Schönheit der Wüste ist einmalig. Sie besuchen gigantische Sanddünen und flammende Felsen. Der Himmel über dieser Landschaft ist ebenso atemberaubend - genauso wie die wunderbaren Menschen, die hier leben.

Reiseverlauf (10 Tage / 9 Nächte)

Ulaanbaatar - Dalanzagad - Khongoryn Els Sand Dünen - Bayan Zag - Kloster Ongi - Urtiin Tohoi - Erdene Zuu Kloster & Khogno Khan Berge - Ulaan Baatar

Ihre persönlichen Specials

Sicherheit und Flexibilität durch eine private Reiseleitung * sorgfältig für Sie ausgewählte Unterkünfte * persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach der Reise * unvergessliche Sehenswürdigkeiten auf der gesamten Rundreise * Ulaanbaatar – quirlige Hauptstadt der Mongolei * Sanddünen von Khongoryn Els * Flammende Felsen in Bayanzag * Besuch Kloster Ongi

Süden Mongolei - Übersicht Landkarte
Telefon-Bild Veronika Billinger

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127 0910


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Ankunft in Ulaanbaatar

Mongolei - Kloster - Ulaanbaatar

Nach Ihrer Ankunft auf dem Dschingis Khan Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und zu dem Hotel Mongolia gebracht. Dieses edle Hotel befindet sich in dem hübschen, ruhigen Ort Gachuurt, der von Wald und dem Fluss Tuul umgeben ist. Check-In ist ab 12.00 Uhr möglich (early check-in gegen Aufpreis = Preis einer normalen Hotelübernachtung). Nach dem Stil der buddhistischen Architektur erbaut wird dieses Gebäude Sie an ein altes, buddhistisches Kloster erinnern. Arkaden umgeben die Hotelanlage entlang der 4-meter dicken Mauern. Sie werden zu der zentralen Anlage geführt, die das Hotelrestaurant beinhaltet, von dem aus man eine spektakuläre Aussicht in alle Richtungen hat. Übernachtung in Ulaan Baatar.

MA

2. Tag: Ankunft in der südlichen Gobi

Mongolei - Gobi Gurvan Saikhan Nationalpark

Der Tag beginnt heute mit einem Flug am frühen Vormittag in die südliche Gobi-Wüste. Hier verbringen wir unsere Zeit mit einer Tour durch den herrlichen Gobi Gurvan Saikhan Nationalpark, in dem wir die außergewöhnliche „Geierschlucht" besuchen, eine exotische Kulisse aus grüner Wiese und Eislandschaft, die sich durch die Schlucht zieht. Zu bestimmten Zeiten füllen sich die Höhlen mit meterdickem Eis, was verglichen mit umgebenden Wüstenlandschaft einen starken Kontrast schafft und bleibende Eindrücke hinterlässt. Übernachtung im Discover Mongolia 1 Ger-Camp.

FMA

3.-4. Tag: Khongoryn Els Sanddünen

Mongolei - Khongoryn Els Sanddünen

Heute fahren wir durch das wunderschöne Vorgebirge der Wüste Gobi. Wir werden ein bisschen Zeit damit verbringen die Felsen zu erkunden um dann zu den Khongoryn Els Sanddünen zu fahren. Hier schießt ein außergewöhnlicher Berg aus Sand empor, der bis zu 120 Meter hoch ist und sich über 180km entlang zieht. Sie besuchen auch eine nomadische Familie, die Kamele züchtet, um etwas über deren Lebensstil und Alltag zu erfahren. Zudem werden Sie die Möglichkeit haben, traditionelles Essen und Kamelmilchprodukte zu kosten. Genießen Sie hier auch einen Ritt auf einem unserer mongolischen 2-höckrigen Kamele. Übernachtung im Discover Mongolia 1 Ger-Camp.

FMA

5. Tag: Bayanzag (Flammende Felsen)

Mongolei - Flammende Felsen

Während unserer Fahrt nach Bayanzag werden wir von einer aus Bergen, Felsen und Sand bestehenden Landschaft begleitet, wo zahlreiche Kamele weiden und die Häuser der Kamel-Hirten stehen. Wir suchen heute eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Mongolei auf: die Felsformationen bei Bayanzag. In den 1920er Jahren entdeckte hier der amerikanische Wissenschaftler und Abenteurer Roy Chapman Andrews ein vollständiges Dinosaurier-Nest mit Eiern, was dazu führte, dass dieser Platz sowie der Rest der Mongolei ein bedeutender Standort für paläontologische Forschungen wurde. Übernachtung im Three Camel Lodge Ger-Camp

FMA

6. Tag: Ongi Kloster

Mongolei - Kloster Ongi

Unser nächstes Ziel ist das Ongi Kloster, das ehemalige Zuhause von über 500 buddhistischen Mönchen. Das Kloster wurde während der religiösen Verfolgungen in den 30er-Jahren zerstört und viele der dort lebenden Mönche wurden in Arbeiterlager geschickt. Während unserer Fahrt zu dem Kloster besuchen wir eine einheimische Familie, die Kamele züchtet und lernen hier etwas über deren besonderen Lebensstil als Nomaden. Übernachtung im Ogiin Nuuts Ger-Camp.

FMA

7. Tag: Urtiin Tohoi

Mongolei - Quellen von Urtiin Tohoi

Den heutigen Tag verbringen wir mit der Fahrt zu den heißen Quellen von Urtiin Tohoi. Mit einer Temperatur von mehr als 55 Grad Celsius sind diese Quellen nicht nur heiß sondern außerdem auch gut für Ihre Nieren, Ihr Herz und Ihre Seele. Während unserer Reise fahren wir in das Orkhon Tal. In diesem Gebiet gibt es sehr berühmte Denkmäler, Felsstatuen und es schließt die Steppe Naturzone ein. Am Abend erreichen wir dann unser Ziel - die heißen Quellen von Urtiin Tohoi. Übernachtung im Talbiun Ger-Camp.

FMA

8. Tag: Karakorum

Mongolei - Karakorum - Erdene Zuu Kloster

Heute fahren Sie zunächst nach Karakorum, die ehemalige Hauptstadt des großen Reichs, das von Dschingis Khan geschaffen wurde. Hier besuchen wir das faszinierende buddhistische Erdene Zuu Kloster, eine religiöse Anlage, die von 108 Stupas umgeben ist und zu ihrer Blütezeit die Heimat von über 1000 Mönchen war. Nach dem Mittagessen fahren wir zu den beeindruckenden Khogno Khan Bergen, eine der Top-Attraktionen der Mongolei. Von den Bergen aus hat man einen wunderschönen Ausblick, der Ihnen einen unvergesslichen Eindruck von der Größe der Mongolei vermitteln wird. An einem klaren Tag kann man mehr als 200 Kilometer tief ins Land schauen. Danach fahren wir zu den Mongol Els Sanddünen, die völlig unerwartet inmitten einer Steppe liegen. Zusätzlich werden wir das kleine Ovgon Kloster, das sich mitten in den Felsen des Gebirges befindet, besuchen. Übernachtung im Khogno Khaan Ger-Camp .

FMA

9. Tag: Ulaanbaatar

Mongolei - Ulaanbaatar

Nach dem Frühstück brechen wir heute auf um nach Ulaanbaatar zurückzufahren. Nach unserer Ankunft haben Sie ein wenig Zeit sich zu entspannen. Den Nachmittag verbringen wir mit einem Stadtrundgang, wobei wir die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten besuchen werden. Wir starten unsere Besichtigung im Herzen von Ulaanbaatar: auf dem Sukhbaatar Platz. Hier sehen Sie die Statue des Sukhbaatar, der der Held der mongolischen Revolution war, das Parlament, die Oper und das Rathaus. Danach besichtigen wir Zaisan Hill, ein Monument, das an die russisch-mongolische Allianz während des 2. Weltkriegs erinnern soll. Von hier aus hat man einen tollen Ausblick auf die Stadt. Nach dem Abendessen genießen Sie an Ihrem letzten Abend noch eine traditionelle, mongolische Tanz- und Gesangs-Show. Übernachtung in Ulaan Baatar.

FMA

10. Tag: Heimreise

Mongolei - Flug

Nach dem Frühstück werden Sie für Ihren Heimflug zum Flughafen gebracht.

F

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Inlandsflug Ulaan Baatar - Dalanzagad mit lokaler Fluggesellschaft in Economy Class
    • 2 Übernachtungen in Top-Hotels im Doppelzimmer in Ulaan Baatar
    • 9 Übernachtungen in Ger Camps
    • Vollpension während der gesamten Reise
    • Deutschsprachige Reiseleitung
    • 2 japanische 4WD-Jeeps während der „off road" Reise, klimatisierter Minibus bei innerstädtischen Transfers in Ulaan Baatar
    • Kameltrekking in Khongoryn Els
    • Alle Transfers
    • Eintrittsgelder während des Besichtigungsprogramm
    • Reisepreis-Sicherungsschein
    • 1 Reiseführer-Handbuch Mongolei pro Zimmer
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge (Buchen wir Ihnen gern zu tagesaktuellen Preisen hinzu.)
    • Visagebühren & Reiseversicherungen
    • Alkoholische Getränke
    • Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben
    • Weitere Leistungen, die nicht unter "Eingeschlossene Leistungen" explizit erwähnt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Ulaanbaatar Hotel Mongolia und Kempinski Standard 2
Während der Rundreise Gercamps Standard 7

Passend zur Reise-Idee:


Mongolei Reise - Winterpalast

Eine klassische Mongoleireise erleben

Gehen Sie auf eine Entdeckungs- reise durch ein Land mit zahlreichen Facetten.

Mongolei Rundreise - Adlerjäger

Bei Adlerjägern und Rentierzüchtern

Entdecken Sie die immensen Weiten der Steppe auf dem Rücken eines Pferdes.

Mongolei Reisen - Motorradreisen

Motorradreise durch die Mongolei

Auf dem Sattel eines Feuerstuhls die volle Packung Motorradlust in der Mongolei.

Mongolei Reisen

Zum Anfrageformular

Kontaktieren Sie unsere Experten mit Ihren Wünschen. Wir machen alles für Sie möglich.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner
Go Asia Award 2014 - Best Tour Operator in Asia - 1st Place

Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours