Nationalpark Gurvan Saikhan in Ömnö-Gobi

Nationalpark Gurvan Saikhan in Ömnö-Gobi

Unser Vorschlag für Sie

Der gleichnamige Nationalpark besteht aus den Drei Schönheiten - drei relativ isolierten Gebirgsmassiven, die in sich jeweils stark gegliedert sind und eine Höhe von bis zu 2835m erreichen. Er ist mit einer Fläche von 27.000km2 der größte Nationalpark der Mongolei. Naturliebhaber können hier Bergschafe und -ziegen, aber auch Schneeleoparden und Kamele in freier Wildbahn beobachten. Besonders beliebt ist bei den Besuchern das Gebiet um die Yolyn Am-Schlucht, auf deren bis zu 600m tiefem Grund fast das gesamte Jahr über eine Gletscherzunge zu finden ist. Aufgrund der hohen Geier- und Adlerpopulation in dieser Gegend lautet ihr Spitzname auch "Geierschlucht". In der Nähe befindet sich ein Naturhistorisches Museum, das zu einem Besuch einlädt. Erkunden Sie die Schönheiten des Gurvan Saikhan Nationalparks auf dem Rücken eines Kamels und erleben Sie die "singenden" Sanddünen von Khongoriin els. Sie sind fast 20km breit und über 100km lang. Lauschen Sie den Klängen, die entstehen, wenn der Wind über den Sand streicht und genießen Sie das phantastische Panorama von den Gipfeln der Dünen aus.

Individuelle Mongolei Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.